Herzlich willkommen beim Orgeltag der Diözese Rottenburg-Stuttgart 2021

AKTUELLES

Dem Orgeltag im Gottesdienst begegnen!!!

Weiterlesen

Der Deutsche Musikrat hat für 2021 die Orgel als „Instrument des Jahres“ auserkoren.

 

Und schon seit 2014 sind „Orgelbau und Orgelmusik“ „Immaterielles Kulturerbe“ der UNESCO.

 

Grund genug, dem faszinierenden Instrument wieder einmal besondere Aufmerksamkeit zu schenken.

 

So veranstaltet die Diözese Rottenburg-Stuttgart

am 8. und 9. Mai 2021 den  Diözesanen Orgeltag.

 
 

 

Schokoflöte 2´

Am Diözesanen Orgeltag konnten alle musikalisch und liturgisch Mitwirkende den „Klang“ eines seltenen Registers in St. Moriz in Rottenburg genießen. Kirchenmusikdirektor Anton Aicher bedankte sich mit den selbst hergestellten süßen Pfeifen bei den Kinderchörle-Kindern, Pfarrer, Mesner, Lektor/inn/en, Ordner/inne/n für viele treue Dienste gerade während der

Weiterlesen »

Die Kirschin Elfriede

Im Dekanat Claw durften am Orgeltag leider keine Veranstaltungen stattfinden. Die Dekanatskirchenmusikerin Lucia Carstens hat zusammen mit ihren Kollegen ein Orgelkonzert für Kinder „Die Kirschin Elfriede“ auf den YouTube-Kanal der Seelsorgeeinheit gestreamt. Wer Interesse hat, hat hier die Möglicheit am Orgelkonzert zumindest digital teilzunehmen. https://www.youtube.com/watch?v=hIbT55e75s0

Weiterlesen »

Orgeltag-Toccata an drei Instrumenten

Zum diözesanen Orgeltag am 8./9. Mai präsentiert Dekanatskirchenmusiker Andreas Schweizer die Toccata in F-Dur (BuxWV 156) von Dietrich Buxtehude. Das Stück spielt er auf drei unterschiedlichen Orgeln der Geislingen Kirchen St. Maria, St. Johannes und St. Sebastian.

Weiterlesen »